Cada Logo

Anti-Müller-Hormon

auch: AMH

Von den Eierstöcken produziertes Hormon, das die Entwicklung der Eierstockfollikel reguliert. AMH wird als Marker für die Eierstockreserve verwendet, d. h. für die Anzahl der in den Eierstöcken einer Frau noch vorhandenen Eizellen.

Weitere Begriffe

Alle ansehen
icon
Kostenfreie Beratung